DIE INITIATIVE

UNSER ZIEL?

EQUAL PAY – Gleiches Einkommen bei gleicher und gleichwertiger Arbeit für alle Frauen* und Männer!

Was brauchen wir als Österreicher*innen um sagen zu können: „Dieses Ziel haben wir erreicht“ ? Wie schaffen wir das? Wie lange werden wir dafür brauchen?

Wir bieten Antworten auf diese Fragen und zugleich Unterstützung bei der Umsetzung. Die Initiative Equal Pay soll über Grenzen in unseren Köpfen hinweg sensibilisieren, aufklären und beraten. Die Expert*innen der Initiative bereiten gesichertes Wissen strukturiert auf und geben es weiter. Wir bieten Lösungen an und arbeiten gemeinsam daran dass Einkommensgerechtigkeit und Equal Pay in Österreich möglich werden. Wann? Wir wollen das spätestens im Jahr 2030 erreichen! Um das zu schaffen und dafür Ideen und Beratung anbieten zu können benötigen wir als unabhängige Initiative ebenfalls Unterstützung. Daher appellieren wir an jede und jeden Einzelnen, Organisationen, Unternehmen und Institutionen mit einem finanziellen Beitrag unsere Arbeit zu unterstützen – werden Sie Teil der Initiative, gestalten Sie mit

Damit Equal Pay 2030 in Österreich Realität werden kann!

Der Ursprung der Initiative geht auf die Hauptinitiatorin Christa Kirchmair zurück, die sich seit 1993 privat und beruflich, bezahlt und ehrenamtlich mit diesem Thema auseinandersetzt. Als Expertin gründet sie 2019 gemeinsam mit Brigitte Trebos, Heidrun Matthäus, Karin Wihsböck, Sylvia Dillinger-Brigl, Christa Strobl und Martina Schneider den Verein Equal Pay. Alle engagierten Frauen setzen sich zusammen seit über 10 Jahren im international Frauen-Netzwerk Business and Professional Women BPW für Equal Pay und den symbolischen Equal Pay Day ein. Da war es ein naheliegendes Anliegen konkret und konstruktiv nunmehr verstärkt an der Lösung zu arbeiten und die Plattform auszuweiten.

Machen Sie mit!